Beiträge

Kinoabend bei der Legende

Der Trabant spielt in der deutschen Automobilgeschichte eine wichtige Rolle und für viele ist er DAS deutsche Kultauto schlechthin.

In der Vergangenheit haben wir Euch bei vielen Vorträgen die technische Geschichte von Entwicklungen der ehem. DDR mit Hilfe von Zeitzeugen und ehemaligen Entwicklungsingenieuren dargestellt.

Gestern Abend hatten wir einen besonderen Gast bei uns-
Herr Prof. Eberhard Görner.
Prof. Görner ist kein Automobilbauingenieur, sondern ein bekannter Filmemacher mit einem Gespür für grossartige Geschichten.

Eberhard Görner hatte die Gelegenheit, einen der Väter des Trabant, Herrn Dr. Werner Lang (verstorben 2013), zu einem Interview zu bewegen und Ihm einzigartige Einblicke in die Entwicklungsgeschichte des Trabant und des damit verbundenen Kunststoffs Duroplast zu entlocken.
Neben Lang kommt außerdem Dr. Carl H. Hahn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen und einer der Gründer des Zwickauer VW-Werks, zu Wort.
Aus den geführten Interviews kreierte Görner seinen 78 minütigen Dokumentarfilm, „Wolle auf Asphalt- Das Experiment Trabant“, der gestern in unseren Hallen aufgeführt wurde.
Ein Fachvortrag der andern Art also.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Eberhard Görner für diese einmalige Gelegenheit und die Einblicke in sein Werk.
Nachstehend einige Bilder des Abends.
Vielen Dank dafür, das Ihr wieder so zahlreich erschienen seid.
Das nächste Mal sehen wir uns am 03.Oktober zu unserem Herbstfest!

Hier ein Beitrag bei stadtgefluester.de über unsere Veranstaltung

Leave a Comment (0) ↓