Beiträge

Archive for 2017

Die Legende wünscht Frohe Weihnachten

Die Mitglieder des Oldtimervereins Die Legende e.V wünschen Euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Nutzt die kalte Jahreszeit auch für Eure alten Schätze, denn im kommenden Jahr geht’s im April mit dem Motto „Zündung an!“ wieder los. Ausserdem wird es am 02.Juni 2018 wieder ein Sommerfest bei uns geben zu dem wir Euch und Eure Oldis herzlich willkommen heißen.

Eine gute Zeit wünscht die Legende !

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →

Bürgerbudget 2018 Danksagung

 

Liebe Vereinsfreunde,
unter dem Motto, kommen sehen und siegen, haben wir mit 474 Stimmen (128 Stimmen über dem Zweitplatzierten) die Abstimmung zum Bürgerbudget haushoch gewonnen!

Allen die dazu beigetragen haben, hiermit ein herzliches Dankeschön!

Die nächste Aufgabe wir nun sein, die mit unserer Werbeaktion verbundene Tombola auszulosen. Dazu mehr in kürze.

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →

Bürgerbudget 2018

Hallo liebe Oldtimerfreunde und uns wohl Gesonnene,

wir bitten um eure Unterstützung bei der Abstimmung zum Bürgerbudget der Stadt Fürstenwalde am 8.10.2017 im Rathaus.

In den letzten 17 Jahren haben wir viele Sachen für unsere Ausstellung zusammen getragen, die es gilt für die Zukunft zu erhalten.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, in eine neue Brand- und Diebstahlmeldeanlage zu investieren, welche die vorhandene Einbruchmeldeanlage ergänzen soll.

Es sind wieder viele Vorschläge eingereicht worden, unser hat die Nummer 65.

Wenn ihr uns helfen wollt, geht am 8.10. zur Abstimmung und gebt der Nummer 65 mindestens eine der drei zur Verfügung stehenden Stimmen.

Hier der Link zur Webseite der Stadt Fürstenwalde zum Bürgerbudget.

http://www.fuerstenwalde-spree.de/seite/307062/b%C3%BCrgerbudget-2018.html

Wir danken für eure Unterstützung

 

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →

Kinoabend bei der Legende

Der Trabant spielt in der deutschen Automobilgeschichte eine wichtige Rolle und für viele ist er DAS deutsche Kultauto schlechthin.

In der Vergangenheit haben wir Euch bei vielen Vorträgen die technische Geschichte von Entwicklungen der ehem. DDR mit Hilfe von Zeitzeugen und ehemaligen Entwicklungsingenieuren dargestellt.

Gestern Abend hatten wir einen besonderen Gast bei uns-
Herr Prof. Eberhard Görner.
Prof. Görner ist kein Automobilbauingenieur, sondern ein bekannter Filmemacher mit einem Gespür für grossartige Geschichten.

Eberhard Görner hatte die Gelegenheit, einen der Väter des Trabant, Herrn Dr. Werner Lang (verstorben 2013), zu einem Interview zu bewegen und Ihm einzigartige Einblicke in die Entwicklungsgeschichte des Trabant und des damit verbundenen Kunststoffs Duroplast zu entlocken.
Neben Lang kommt außerdem Dr. Carl H. Hahn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen und einer der Gründer des Zwickauer VW-Werks, zu Wort.
Aus den geführten Interviews kreierte Görner seinen 78 minütigen Dokumentarfilm, „Wolle auf Asphalt- Das Experiment Trabant“, der gestern in unseren Hallen aufgeführt wurde.
Ein Fachvortrag der andern Art also.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Eberhard Görner für diese einmalige Gelegenheit und die Einblicke in sein Werk.
Nachstehend einige Bilder des Abends.
Vielen Dank dafür, das Ihr wieder so zahlreich erschienen seid.
Das nächste Mal sehen wir uns am 03.Oktober zu unserem Herbstfest!

Hier ein Beitrag bei stadtgefluester.de über unsere Veranstaltung

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →

Motoren zünden am 23.4.17

am Sonntag den 23.4.17 haben wir mit Euch gemeinsam wieder die Motoren gezündet und eine kleine Ausfahrt unternommen.

Treffpunkt war der Fürstenwalder Marktplatz, auf dem auch die Freunde des Fürstenwalder Brauvereins ihren Tag des Bieres mit Maibock Anstich gefeiert haben.

Um 11.15Uhr hieß es „Zündung an“ und los ging es zu unserer Ausfahrt nach Grünheide, wo wir es uns erst einmal schmecken ließen. Gestärkt und dem widrigen Wetter trotzend machten wir uns auf in den Museumspark Rüdersdorf- dem eigentlichen Ziel unserer Fahrt. Dort genossen wir die wärmenden Sonnenstrahlen und eine Führung durch die Bergbaugeschichte nebst Hainitz-Tunnel.

 

Wir bedanken und sehr herzlich bei allen die uns mit Ihren tollen Fahrzeugen begleitet haben, dem Team der Grünheider Hotels „Seegarten“, die sich trotz der fast verdoppelten Teilnehmerzahl toll gekümmert haben und natürlich den Rednern des Rüdersdorfer Museumsparks.

 

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →