Beiträge

Archive for März, 2019

Zündung an!

Es ist wieder soweit. Die Saison beginnt!!

Ein paar Impressionen vom Vorjahr

Am 14.4.19 wollen wir mit Euch und Euren Fahrzeugen offiziell in die Saison starten und eine kleine Tour in die Umgebung machen. Ab 9:00 Uhr treffen wir uns auf dem Fürstenwalder Marktplatz zu Benzingesprächen. Wer Lust zum Schauen hat ist gerne gesehen. Gegen Mittag starten wir mit den teilnehmenden Fahrzeugen zu unserer Ausfahrt und dem Mittagessen entgegen.

Liebe Oldtimerfreunde,
vielen Dank für Euer Interesse. Leider ist die Maximalteilnehmerzahl unserer Veranstaltung erreicht und alle Plätze der Gaststätte sowie die der Brauereibesichtigung sind komplett ausgebucht! Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr aber weiterhin an unserer Fahrzeugausstellung auf dem Fürstenwalder Marktplatz teilnehmen.

Aber wir sind natürlich weiterhin für Euch da, denn das nächste Event startet mit unserem großen Sommerfest schon am 11. Mai!

Vielleicht sieht man sich dann, wir würden uns freuen!

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →

Eine Fahrt ins Blaue- 2019

Am Samstag den 9.3.19 war es mal wieder soweit. Lange haben sich die Mitglieder der Legende darauf gefreut- und wieder wusste keiner wohin es gehen sollte. Eine Fahrt ins Blaue eben. Wir wussten nur, ein Fleischer wird kommen- ein Fleischer S 5 RU .

Wohin geht es diesmal? Wieder Eichhörnchenbrücke gucken? Mittlerweile bei uns ein Running Gag. Nein, die Fahrt ging in die „Mobile Welt des Ostens“ nach Calau. In einem ehemaligen Autohaus präsentiert Steffen Lange und seine Vereinsmitstreiter dicht an dicht rare Schätze aus vergangenen Zeiten. Ein Trabant 500 ist dabei schon fast normal. So staunten wir über Raritäten wie EMW 340, F9 Kombi oder etwa Walter Ulbrichts ehem. Tschaika Ambulanz Kombi, der die Wirren der Zeit nur durch pures Glück überlebte.

Nach so viel Blech waren wir hungrig und durstig. Diesem Wunsch kam die Klosterschänke am Schloss Doberlug nach.

Aber wir hatten ja nun gerade mal die hälfte des Tages geschafft. Da musste ja noch was kommen. Stimmt- die LOUISE! Da es so treffend ist zitiere ich hier mal:

Die Brikettfabrik LOUISE
LOUISE ist zugleich Sehenswürdigkeit und erlebbare Technikgeschichte. Wirklich erlebbar, denn die Maschinen funktionieren noch immer so wie damals, als begonnen wurde, hier in der Lausitz aus Rohkohle Briketts zu machen.

Ein gelungener Tag, wie wir fanden.

Unser Dank geht an

OBVB – Oldtimer Bus Verein Berlin e.V. und unsere beiden Busfahrer; Die Mitglieder des Vereins „Mobile Welt des Ostens Calau e.V“ , die freundliche Bewirtung durch die Klosterschänke in Doberlug sowie unsere Guides bei Der LOUISE in Dornsdorf.

Nicht zuletzt danken wir unserem Uwe für die tolle Planung!

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →