Beiträge

Ausflug am Tag der Deutschen Einheit 2021

Unser Uwe hatte wieder einmal alles Bestens geplant. Ein Toller Tagesablauf war für die 38 Mitglieder und Vereinsfreunde fast minutiös geplant worden.

Am 3.10.2021 trafen wir uns auf dem Vereinsgelände um gemeinsam mit unseren Oldies die Fahrt nach Ludwigsfelde anzutreten. Die Freunde der Industriegeschichte Ludwigsfelde e.V. um Manfred Blumthal erwarten uns bereits. Im ehemaligen Musterbau und heutigen Vereinsgebäude erfuhren wir viel interessantes über die wechselvolle Geschichte des ehemaligen Geländes der Daimler-Benz Motorenwerke und seine Entwicklung vom IFA Motorroller- und Lastkraftwagenhersteller bis zu seiner heutigen Bestimmung als einer der wichtigsten deutschen Industriestandorte der Daimer AG.

Im Anschluss ging es ins Technikmuseeum Ludwigsfelde, beheimatet im ehemaligen Bahnhofsgebäude der Stadt. Hier sind neben liebevoll gestalteten Exponaten der Heimatgeschichte die Highlights der Technikgeschichte aus der bewgten Zeit des Motoren- und Fahrzeugbaus ausgestellt. Neben IWL Rollern und sehr anschaulich dargestellten Exponaten des DDR Motorbootsports findet man u.a den ersten produzierten LKW W50 sowie den einst verschollen geglaubten und nun wieder klasse restaurierten LKW L60 Nachfolger Prototyp.

Als letztes Ausflusziel war ein Kaffepäuschen nahe Ludwigsfelde geplant. In Saalow machten wir Halt und fanden in diesem idyllischen Brandenburger Dorf ein kleines technisches Sahnestück.

Wikipedia schreibt dazu „Die Scheunenwindmühle in Saalow (auch Scheunenmühle) ist eine Windmühle, bei der der Antriebswind direkt durch das Mühlengebäude hindurchströmt und nicht, wie allgemein üblich, um die Mühle herumgeleitet wird. Das daher mitunter als „hölzerne Windturbine“ klassifizierte Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde ursprünglich im heutigen Dresdner Ortsteil Podemus errichtet. Es ist in seiner Art weltweit einmalig.“

Einmalig war das in der Tat. Noch nie hatten wir etwas derartig tolles gesehen. Gestärkt machten wir uns am späten Nachmittag wieder auf den Heimweg.

Wir möchten uns herzlich bei all unseren Stationen herzlich bedanken:

www.industriegeschichte-ludwigsfelde

www.scheunenwindmuehle.de

museum.ludwigsfelde.info

www.restaurant-waldfrieden-ludwigsfelde.de und den fleissigen Bienen des Bürgerhaus des Mühlenvereins Saalow e.V.für das kulinarische Wohl

Und natürlich unserem lieben UWE für die tolle Organisation 🙂

Leave a Comment (0) →

16. Lange Nacht der Museen Fürstenwalde

Liebe Oldtimerfreunde,
nun wird sie doch wahr, die 16. Lange Nacht der Museen Fürstenwalde, die aus uns allen bekannten Gründen leider mehrfach verschoben werden musste. Wir sind mit dabei und folgen damit sehr gerne der Einladung des Stadtmuseums Fürstenwalde.
Nun sollte man den Titel aber diesmal nicht so genau nehmen, denn die „Lange Nacht“ ist ein langer Tag geworden. Sie findet jetzt am Tag des offenen Denkmals also, am 12. September von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. Auch der bekannten Busshuttle ist im diesem Rahmen leider nicht möglich.
Aber nichtsdestotrotz, öffnen wir für Euch an diesem Tag unsere gesamte Ausstellung und es gibt wieder ganz viel historische Technik zum erleben und anfassen. Für den kleinen Hunger und den großen Durst wird es natürlich auch entsprechende Angebote geben und der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Und ganz besonders wenn Ihr stilecht mit dem Oldtimer anreist. Der bekommt dann natürlich einen Ehren(park)platz direkt vor dem Museum!

Leave a Comment (0) →

Besuch im Zittauer Land

Besuch im Zittauer Land

Auf unserem Robur – Fachvortrag hat uns unser Vortragsreferent, Herr Peter Hoyer, auf die in der Zittauer Region stattfindende Oldtimer- und Eisenbahnveranstaltung „Historik-Mobil“ aufmerksam gemacht. Unser Vereinsmitglied Hans, seine Frau und Uwe haben dort am Wochenende von 06. bis 08. August bei bestem Sommerwetter als Zuschauer teilgenommen. Unserer Meinung nach, eine ganz tolle Veranstaltung und ein großes Stück lange vermisster Normalität! Es bedurfte keiner langen Überlegung und die Idee zu einer Teilnahme mit historischer Fahrzeugtechnik im nächsten Jahr war geboren.

Nachstehend einige Impressionen dieser schönen Veranstaltung

Leave a Comment (0) →

Fachvortrag Robur am 30.7.2021

Endlich ist es wieder soweit!

Wie in der Vergangenheit bieten wir Euch zur Unterhaltung wieder einen tollen Fachvortrag. Diesmal wir Herr Peter Hoyer uns in die Geschichte der Robur Werke Zittau entführen.

Wer mit seinem Fahrzeug zur Unterhaltung beitragen möchte, ist natürlich gern gesehen!

Eintrittskarten könnt Ihr zu 8€/Stück bei Herrn Andreas Kunath, Herrn Uwe Schulz oder auch im Tourismusbüro beziehen, selbstverständlich aber auch an der Abendkasse.

Für Verpflegung ist wie immer gesorgt.

Bitte seien Sie mindestens 1/2h vor Beginn am Vereinsgebäude.

Leave a Comment (0) →

Legendäre Fahrzeuge 2021

Auf vielfachen Wunsch haben wir wieder einen Jahreskalender für Euch gestaltet, der ab sofort zu haben ist.
Für 15,00€ pro Stk. könnt Ihr bei folgenden Adressen zuschlagen:

Motorencenter Kunath GbR
Tränkeweg 8
15517 Fürstenwalde

Kfz-Service A. Kunath
Alte Langewahler Chaussee 14
15517 Fürstenwalde/Spree

Fa. Schulz Maschinenbau
Gellertstr. 29 – 30
15517 Fürstenwalde

Leave a Comment (0) →

Rückblick 2020

Rückblick 2020

Liebe Vereinsfreunde,

es ist wieder einmal soweit. Das alte Jahr ist fast geschafft, ein Neues steht vor der Vereinstür.
Wie für Euch war es auch für uns ein ungewohntes Jahr mit vielen neuen, teils doch sehr einschneidenden Erfahrungen.

Das Vereinsleben ist fast zum Erliegen gekommen. Viele Projekte und Ideen konnten nicht oder nur mit großen Anstrengungen umgesetzt werden.
Viele Treffen, Vereinsfeste oder gemeinsame Ausfahrten vielen auf Grund der Umstände aus.
Auch der Besuch bei unseren befreundeten Vereinen, auf die wir uns immer gefreut haben, fand nicht statt.
Trotzdem konnten wir mit entsprechendem Hygienekonzept, dem nötigen Abstand und hinter einer Maske versteckt,
den einen oder anderen Gast bei uns im Verein begrüssen.

Was ziehen wir aus diesem Jahr für ein Fazit?

Manchmal ist es wichtiger an Andere zu erst zu denken als an sich selbst.
Gerade für uns als gemeinnütziger Verein hat diese Aussage in diesem Jahr mehr Gewicht als sonst.
Der Gesundheitsschutz und die Eindämmung der Pandemie standen in diesem Jahr eindeutig im Vordergrund.
Daher war es klar, das hier der Verein und die Darstellung nach aussen zurück stehen mussten.

Wie wird es weitergehen?

Nun, diese Frage ist sicher schwer zu beantworten, doch mit Sicherheit werden wir diese anstrengenden Zeiten hinter uns lassen.
Nutzt die Zeit, bleibt gesund und kümmert Euch um Eure Lieben, nicht zuletzt um Euer altes Blech.
Wir freuen uns darauf, die tollen Corona Projekte bald wieder bestaunen zu können!

Eure Legende

Leave a Comment (0) →

Besuch mit Abstand

Die Corona Pandemie hat uns 2020 ziemlich geerdet. Das Vereinsleben ist quasi auf Null zurück gegangen. Da freuten wir uns, als uns am 22.6.20 nach den Lockerungen die Kinder der Regina HildebrandSchule besuchten. Im Rahmen des Schulunterrichtes wollten die Schülerinnen und Schüler Technik und Geschichte life erleben. Davon haben wir ja jede Menge. Vielen Dank das Ihr bei uns wart, wir hoffen, es hat Euch genau so viel Spass bereitet wie uns!

Leave a Comment (0) →

Die Saisonstartveranstaltung „ZÜNDUNG AN 2020“ ist abgesagt!

Liebe Oldtimerfreunde,
seit Tagen beschäftigt uns alle das Thema Corona-Virus. Und als Folge, gibt es zwischenzeitlich nun auch damit verbundene Sicherheitsbestimmungen und Maßnahmen die das öffentliche Leben einschränken. Davon sind auch wir leider nicht ausgenommen. Um dem zu entsprechen und weil wir als Veranstalter auch eine gewisse Mitverantwortung tragen um alles zu ermöglichen die Ausbreitung des Virus gering zu halten, haben wir uns schweren Herzens entschlossen unsere für den 19. April geplante Saisonstartveranstaltung „ZÜNDUNG AN 2020“ auf dem Fürstenwalder Markplatz abzusagen.
Trotz all diesen Umständen, wünschen wir natürlich allen Oldtimerfreunden einen tollen und vor allen Dingen gesunden Start in die neue Saison. Weiterhin möchten wir uns hiermit auch ganz herzlich für das bisher bekundete Interesse bedanken und Euch, vielleicht als kleines „Trostpflaster“, auf eine eventuelle Ersatzveranstaltung im Sommer oder Herbst hinweisen. Entsprechende Infos dazu werden wir dann rechtzeitig bekanntgegeben.

Bitte haltet uns weiterhin die Treue,
Euer Oldtimerclub „Die Legende“ e.V. Fürstenwalde

Leave a Comment (0) →

Mit der „Legende“ durch das Jahr!

Nun liegt sie vor uns, die neue Auflage des vereinseigenen Fotokalenders „Legendäre
Fahrzeuge 2020″. Unter diesem Titel möchten wir Euch mit vereinseigenen sowie mit Fahrzeugen befreundeter Oldtimerliebhaber durch das Jahr begleiten. Denn, Monat für Monat gibt es wieder historische Fahrzeugtechnik in DIN A3 Hochglanz.
Wer Interesse hat, bekommt den Kalender zum Preis von 12,95 €/Stk. ausschließlich über den Verein. Entweder beim Motorencenter Thomas Kunath, Tränkeweg 8 oder bei Uwe Schulz, Gellertstr. 29/30. Mit Eurem Kauf unterstützt Ihr außerdem den Verein und fördert somit ein Weiterbestehen bzw. eine Erweiterung unserer Ausstellung.

Als kleinen Vorgeschmack hier für Euch, das Titelblatt

sowie eine Bild-Übersicht aller Aufnahmen.

Vielen Dank für Euer Interesse und schöne Feiertage wünscht Euch,
Euer Oldtimerclub „Die Legende“ e.V.

Leave a Comment (0) →

Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020

Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020

Liebe Oldtimerfreunde,

wieder haben wir ein tolles Jahr geschafft, viele gemeinsame Aktivitäten liegen hinter uns.
Wir erinnern uns zurück an eine tolle Ausfahrt ins Blaue, wieder in einem historischen Bus, diesmal in die Lausitz, zur Kohlebrikettfabrik Louise.
Ausfahrten mit den Oldis zum Herrentag, oder im Spätsommer u.a. zu Günther Werner nach Lübbenau. Aber auch an unser erfolgreiches Sommerfest und nicht zuletzt den trotz Schmuddelwetter doch klasse gelaufenen Herbstausklang.
Nicht zu vergessen seien dabei die tollen Oldtimertreffen, die wir besucht haben.

Auch unsere Ausstellungsräume wurden wieder tatkräftig von unseren Mitgliedern und Helfern umgestaltet und gepflegt.
Die neue Brand- und Diebstahlmeldeanlage arbeitet mittlerweile und schützt damit unsere Ausstellung.

Damit all das Große und Kleine rings um den Verein möglich wurde, bedurfte es viel Einsatz, Arbeit, Schweiss und manchmal auch Nerven aller Beteiligter.
Weil Eure Hilfe keine Selbstverständlichkeit ist, möchte sich der Vorstand des Oldtimervereins „Die Legende e.V“ auf diesem Wege bei allen Gönnern, Freunden und Mitgliedern des Vereins herzlich für das gelungene Jahr und die Unterstützungen bedanken.

Wir wünschen Allen ein Frohes Weihnachtsfest
und ein gutes und gesundes Neues Jahr 2020.

Leave a Comment (0) →
Page 1 of 6 12345...»